Foto: chefkoch.de/plumbum

Besser als Halloween: Goldköpfle-Kürbissuppe

„Herbes, sonst gibt’s Saures“, oder, um das englische Original abzuwandeln, „drink or treat!“ Passend zu Kürbis-Zeit rund um Halloween haben wir nichts zum Gruseln, sondern etwas zum Genießes zusammengeschnibbelt. Wenn es draußen regnet und die lieben Kleinen verkleidet an der Haustür klingeln: einfach mal nicht aufmachen und lieber die Kürbissuppe mit der besonderen Biernote schlürfen.

(mehr …)

Weiterlesen

Foto: chefkoch.de/Herta

Kirmes-Pilze: Champignons im Kräusenbierteig

Auch wenn die Gelegenheit nie mehr so gut wird, beginnen wir diesen Eintrag nicht mit dem Witz vom Pils im Wald. Das Humorniveau würde dem kulinarischen Niveau einfach nicht entsprechen. Genug geschwafelt, jetzt wird geköchelt: wir erinnern uns mal kurz an durchaus schon leicht feucht-fröhliche Abende auf diversen Mess‘-en in Karlsruhe und an den Heißhunger, der einen dann immer packt.

(mehr …)

Weiterlesen

Foto: ichkoche.at/Johannes Knittel

Echt italienisch: Bieramisu

Hach, Italien. Endlose Strände, historische Bauten, mit der Vespa durch Florenz düsen und viel leckeres Essen. Pasta in allen Variationen, Pizza in allen Variationen, Gelati in allen Variationen und natürlich Tiramisu. Vermutlich eines der beliebtesten Desserts überhaupt. Besonders clevere Leser werden jetzt überlegen, wann wir endlich mit dem Bier anfangen. Im Zweifel vor dem Dessert, haha. Im Ernst: wir machen heute mal Bieramisu.

(mehr …)

Weiterlesen

Foto: diamant-zucker.de

Frühstücks-Freuden: Biergelee

Man muss morgens am Frühstückstisch sicher nicht gleich das erste Bier köpfen. Da passt der Kaffee doch besser zu den Brötchen. Um wach zu werden, ist Koffein bekanntlich auch besser als ein Bierchen. Das bewirkt in der Regel eher das Gegenteil. Dennoch: wir haben heute etwas ganz Raffiniertes (nein, kein Zucker, haha!) mit Biernote, was sich auch beim Brunchen sehr gut macht: ein süß-herbes Biergelee.

(mehr …)

Weiterlesen

Foto: chefkoch.de/Maitre-de-la-maison

Wärmt von innen: Käse-Bier-Suppe

So allmählich rutschen wir in die kalte und nasse Jahreszeit hinein. Für uns Bierliebhaber wird dann die Versuchung immer größer, nicht doch mal einen Glühwein zu probieren, um uns die Füße zu wärmen. Dabei können wir das dem Bier eigentlich gar nicht antun. Deswegen haben wir jetzt eine Lösung gefunden, die warm macht und nach Bier schmeckt. Nein, kein warmes Bier. Das wäre selbst uns zu einfach. Wir haben uns eine Suppe rausgesucht.

(mehr …)

Weiterlesen